Touristenvisum Iran

Das reguläre Touristenvisum für kurzfristige Aufenthalte zu touristischen Zwecken in Iran.

Iran Visum, Referenznummer  zum Selbstabholung des Visum bei der Botschaft/Konsulat oder Full-service:

Ein Touristenvisum wird für privatreisende Personen, die beabsichtigen, Sehenswürdigkeiten bzw. archäologische Fundstätten zu besichtigen oder Personen, die zum Besuch der in religiösen Städten befindlichen heiligen Orte in die Islamische Republik Iran reisen erteilt. Bitte beachten Sie: ein Visumantrag kann erst eingereicht werden, wenn die Referenznummer des iranischen Aussenministeriums vorliegt. Alternativ können wie diese Referenznummer für Sie beim iranischen Außenministerium einholen.

Ein Touristenvisum wird für die Einreise mit der Gültigkeitsdauer bis zu drei Monaten erteilt. Die Aufenthaltsdauer wird bis 1 Monaten festgesetzt.

Besorgung der Referenznummer zum Selbstabholung der Iranvisum bei der Botschft/Konsulat:

Kosten Iranvisum bei Selbstabholung: ab € 58.00 Netto, 69.60 Brutto

Erforderliche Unterlagen

  • Reisepass Scan oder sehr gut abfotografiert (muss mind. sechs Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein und mind. eine freie Seite aufweisen).
  • Ein Passfoto (Digital Scan od. abfotografiert), Größe 3×4 cm, das die Person von vorne, mit hellem Hintergrund und ohne Hut und Brille zeigt.
  • Das ausgefüllte und unterschriebene Visaformular. VisaApplicationForm (Das Visumantrag Ausdrucken oder in PDF ausgfühlten und als PDF, oder JPEG senden sie an uns durch das unten stehendes Kontaktformular)
  • Zahlungsbestätigung der Bank.
  • Bearbeitung Dauer ca. 3-10 Iranische Werktage (Donnerstag und Freitag sind in Iran Feiertage).
Bankverbindung:
ERSTE BANK
Kontoinhaber:  Saied Ansari Noori
IBAN: AT58 2011 1829 4620 6403
BIC: GIBAATWW

Bitte alles an uns per Email, unten stehendes Kontaktformular oder WathsApp senden. (Emailadresse finden Sie auf dem Visumantrag)

Bitte beachten Sie: ein Visumantrag kann erst eingereicht werden, wenn die Referenznummer des iranischen Aussenministeriums vorliegt.

Visa Fullservice – Besorgung der Referenznummer und das Visum bei der Iranischen Botschaft in Wien:

Kosten Iranvisum Fullservice: ab € 219.00 Netto, 262.80 Brutto

Erforderliche Unterlagen

  • Reisepass Original (muss mind. sechs Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein und mind. eine freie Seite aufweisen).
  • Ein Passfoto, Größe 3×4 cm, das die Person von vorne, mit hellem Hintergrund und ohne Hut und Brille zeigt.
  • Das ausgefüllte und unterschriebene Visaformular. VisaApplicationForm (Das Visumantrag Ausdrucken oder in PDF ausgfühlten und als PDF, oder JPEG senden sie an uns durch das unten stehendes Kontaktformular)
  • Nachweis einer für den gesamten Aufenthalt gültigen Reisekrankenversicherung.
  • In Österreich lebende ausländische Staatsangehörige müssen dem Antrag eine Kopie der Meldebescheinigung aus dem zentralen Melderegister (aktuell) oder der Aufenthaltserlaubnis (Restgültigkeit mind. 180 Tage) beifügen.
  • Referenznummer des iranischen Aussenministerium, wird von uns besorgt. 
  • Bearbeitung Dauer ca. 2-4 Wochen
Bankverbindung:
ERSTE BANK
Kontoinhaber:  Saied Ansari Noori
IBAN: AT58 2011 1829 4620 6403
BIC: GIBAATWW

Bitte informieren Sie sich über die Reise Bestimmungen in den Iran:

https://www.bmeia.gv.at/reise-services/reiseinformation/land/iran/

Haben Sie noch weitere Fragen? Informieren Sie sich  unter: 066488498410, Hr. Ansari

oder schreiben sie uns eine Nachricht: